Rollgerstensuppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 Stk. Zwiebeln
3 Stk. Knoblauch
3 Stk. Möhren
3 Stk. Kartoffeln
1 EL Öl
1.5 l Rinderbrühe
200 g Rollgerste
Salz
Pfeffer
0.5 Bündel Petersilie
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Rollgerstensuppe die Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Möhren putzen und in kleine Stücke zerschneiden. Die Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen, Knoblauch und Zwiebel kurz glasig andünsten. Das vorbereitet Gemüse kurz mit rösten und mit der Rinderbrühe aufgießen. Die Rollgerste unterrühren.
  3. Die Suppen aufkochen lassen und bei kleiner Hitze etwa 60 Minuten köcheln bis die Rollgeste weich gegart ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Teller anrichten und mit frisch gehackter Petersilie garnieren.
Rezept-Tipp
Die Rollgerstensuppen schmeckt noch schmackhafter und gehaltvoller, wenn man einige Suppenknochen mitkocht.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild