Apfel-Zimt Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
125 g Butter
2 Stk. Eier
125 g Zucker
0.5 TL Zimtpulver
200 g Mehl
1 Packung Backpulver
2 Stk. Äpfel
1 TL Zimt
1 TL Zucker
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Apfel-Zimt Muffins den Backofen auf 160°C vorheizen und das Muffin Blech mit Papierförmchen auslegen.
  2. Die Butter erwärmen und schmelzen. Mit dem Zucker, 1/2 Teelöffel Zimt und Eiern in einer Rührschüssel schaumig schlagen.
  3. Das Mehl mit Backpulver vermengen, unter die Masse heben und kurz durchrühren. Den Teig in die Muffin Formen füllen.
  4. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine dünne Spalten schneiden. Die Apfelspalten in den Teig drücken.
  5. Zimtpulver mit Zucker vermischen und über die Muffins streuen. Im Backofen etwas 25 Minuten backen.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild