Buttermilchschmarren

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
250 ml Buttermilch
1 EL Butter
40 g Staubzucker
0.5 Packungen Vanillezucker
125 g Mehl
4 Stk. Eier
0.5 Stk. Bio-Zitronen (abgeriebene Schale)
1 Prise Salz
1 EL Butter (zum Backen)
Staubzucker
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Buttermilchschmarren das Backrohr auf 160 °C vorheizen. Die Buttermilch mit der geschmolzenen Butter, Staubzucker, Vanillezucker, abgeriebenen Zitronenschale, Mehl und Salz vermengen und glatt rühren. Die Eier dazu geben und gut zu einem Teig verrühren.
  2. Ein wenig Butter in einer Pfanne mit hitzebeständigem Griff erhitzen. Den Teig in die Pfanne gießen und kurz anbacken.
  3. In das vorgeheizte Backrohr geben und zirka 6 Minuten backen, den Schmarren wenden und goldgelb fertig backen.
  4. Den Buttermilchschmarren zerpflücken und auf Teller anrichten, mit Staubzucker bestäuben und servieren.
Rezept-Tipp
Zum Buttermilchschmarren ein Kompott servieren, egal ob Apfelkompott, Zwetschken-, Birnen- oder Pfirsichkompott. Traditionell wird dazu ein Zwetschkenröster gereicht, aber auch Apfelmus und verschiedene Marmeladen schmecken wunderbar.

Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild