Grillspieße vom Schwein

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 kg Schweinefleisch (Schweinenacken)
5 Stk. Knoblauchzehe
1 Stk. Zitrone
6 EL Rapsöl
1 EL Thymian
1 TL Cayennepfeffer
1 EL Kreuzkümmel
1 Handvoll Petersilie gehackt
Salz und Pfeffer
3 Stk. Paprika (rot, grün, gelb)
1 Stk. Zwiebel
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Grillspieße vom Schwein das Fleisch in zirka 3x3 cm große Stücke schneiden. In eine Schüssel geben.
  2. Das Öl mit Zitronensaft, gepresste Knoblauchzehen, Thymian, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und frisch gehackte Petersilie gut verrühren. Über das Fleisch gießen und vermengen.
  3. Im Kühlschrank zirka 4 Stunden zugedeckt ziehen lassen. Die Paprika und Zwiebeln in Stücke schneiden.
  4. Den Grill auf zirka 200-220 °C vorheizen.
  5. Das marinierte Fleisch im Wechsel mit Paprika und Zwiebeln auf Fleischspieße spießen.
  6. Die Grillspieße auf direkter Hitze von jeder Seite zirka 1 Minute grillen. Danach zirka 10-15 Minuten indirekt gar grillen.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild