Lachs Pfanne mit Penne

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
400 g Lachsfilet (ohne Haut)
14 Stk. Kirschtomaten
1 Stk. Bio-Zitrone
3 Zweige Dill
8 Stk. Knoblauch
Olivenöl
1 TL Fischfond (Konzentrat)
Pfeffer
Salz
250 g Penne
Dill (zum Garnieren)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Lachs Pfanne mit Penne die Knoblauchzehen schälen und die Hälfte in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Kirschtomaten waschen und vierteln, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Lachsfilet in 2cm große Würfel schneiden und salzen und pfeffern. Das Olivenöl in eine Pfanne geben (ca. 1cm hoch), Lachs und die ganzen Knoblauchzehen in das Öl legen.
  4. Die Schale der Zitrone über den Lachs reiben. Die Dillzweige hinzugeben.
  5. Die Penne laut Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen.
  6. Den geschnittenen Knoblauch in einer Pfanne kurz anbraten, die Tomaten dazu geben und die Hitze sofort reduzieren. Das Fischfond Konzentrat und zwei Esslöffel Penne Wasser hinzugeben und einige Minuten köcheln lassen.
  7. Den Lachs im Öl bei geringer Hitze erhitzen, der Lachs sollte dabei nur zart rosa werden.
  8. Die fertig gekochten und abgetropften Penne zu den Tomaten geben. Lachs Stücke darauf verteilen und durchrühren und mit frisch geschnittenem Dill garnieren.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild