Smarties-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 Packung Backpulver
130 g Butter
2 Stk. Eier
175 g Mehl
1 Schuss Milch
1 Prise Salz
2 Packungen Schokoladenglasur
80 g Schokosplitter
2 Packungen Smarties
120 g Zucker
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Smarties-Muffins sind der Renner auf jedem Kindergeburtstag. Die Zubereitung ist ganz einfach. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierformen auslegen.
  2. In eine große Backschüssel weiche Butter, Eier, Zucker, Backpulver und Salz geben und gründlich schaumig aufschlagen. Anschließend nach und nach das Mehl und einen Schuss Milch mit einrühren, bis der Teig glatt und gleichmäßig ist. Zum Schluss die Schokosplitter unterheben.
  3. Die Formen mit dem Teig füllen. Jeweils einige Schokolinsen dazugeben und nur leicht andrücken. In den Ofen schieben und etwa 20 bis 25 Minuten lang backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Die Schokoladenglasur über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und die Muffins damit bestreichen. Weitere Schokolinsen als Dekoration auf die Muffins setzen.
Rezept-Tipp
Die Smarties-Muffins kann man anstelle von brauner Glasur auch mit weißer Schokolade oder Zuckerguss überziehen.
Kommentare
von Bilami am
Würde ich nicht noch einmal machen - sind auch nicht gut angekommen. Sind nicht ungenießbar, aber es handelt sich um kein außergewöhnlich gutes, luftiges (oder Co.) Rezept, das ich noch einmal nachbacken würde.
0
0
   Antworten
von kochrezepte.at am
Danke für's Nachbacken und für dein Foto! Liebe Grüße dein Kochrezepte.at Team
0
0
   Antworten