Steirische Kürbissuppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 Stk. Zwiebeln (mittelgroß)
2 Stk. Knoblauchzehen
40 g Butter
300 g Kürbisse
200 ml Weißwein (trocken, z.b.Welschriesling)
600 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagobers
1 Prise Muskatnuss
Salz und Pfeffer
Kürbiskerne (geröstete)
Kürbiskernöl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die steirische Kürbissuppe die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und klein schneiden. In erhitzter Butter in einem Suppentopf glasig dünsten. Den klein gewürfelten Speisekürbis zugeben und anrösten.
  2. Mit Weißwein ablöschen und vollständig einkochen lassen. Jetzt mit der Gemüsebrühe aufgießen und mit geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Etwa 25 Minuten köcheln lassen bis der Kürbis weich gegart ist.
  3. Jetzt mit einem Mixstab pürieren und wenn notwendig durch ein Sieb passieren. Das Schlagobers einrühren und nochmals abschmecken.
  4. Auf Suppenteller anrichten und je nach Belieben mit gerösteten Kürbiskernen garnieren und mit einige Tropfen Kürbiskernöl aus der Steiermark beträufeln.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild