Tiroler Kaspressknödel

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 27.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Knödelbrot
1 Stk. Zwiebel
1 Handvoll Petersilie
400 g Bergkäse
250 ml Wasser
Salz und Pfeffer
350 ml Milch
3 Stk. Eier
100 g Butter (zum Braten)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Tiroler Kaspressknödel die Zwiebel schälen und fein zerschneiden. Die Petersilie klein hacken und den Bergkäse reiben.
  2. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig andünsten. 
  3. Das Knödelbrot in eine Rührschüssel geben. Zwiebeln hinzugeben, Käse in Milch und Wasser versprudelte Eier zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zutaten mit den Händen gut vermischen. Etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Kleine Knödel formen und flach pressen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kaspressknödel beidseitig einige Minuten goldbraun braten.
Rezept-Tipp
Zu den Tiroler Kaspressknödel einen grünen Kopfsalat oder gemischten Salat reichen. In der kalten Jahreszeit wird zu den Knödeln auch sehr gerne Sauerkraut serviert.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild