Blumenkasten-Kuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
Für die Dekoration
Nach Belieben Fondant (Farben nach Belieben)
Nach Belieben Ausstecher (Blüten und Blätter)
Nach Belieben Staubzucker (oder Bäckerstärke)
32 Stk. Duplo (+/-)
1 Stk. Geschenkband (ca. 2 Meter lang)
1 Stk. Backpapier
Für den Kuchen
1 Stk. Backpapier
175 g Zucker
3 Stk. Eier
150 ml Öl
0.5 Flaschen Rumaroma (oder nach Geschmack)
2 EL Nuss-Nougatcreme
4 EL Backkakao (gestrichen)
150 g Griechischer Joghurt
0.5 Packungen Backpulver
250 g Mehl
Für die Ganache
250 g Zartbitterkuvertüre
125 ml Schlagobers
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Am besten fangt ihr für den Blumenkasten-Kuchen schon einen Tag vorher an und bereitet die Dekoration zu.
  2. Dazu nehmt ihr zuerst eine Fondant-Farbe für die Blüten der Blumen und knetet den Fondant in euren Händen weiche und geschmeidig. Dann bestäubt ihr eure Arbeitsfläche mit etwas gesiebten Staubzucker oder eben Bäckerstärke und rollten den Fondant gleichmäßig dünn (aber nicht zu dünn) aus.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 2
  3. Nun nehmt ihr eure Blütenausstecher (ruhig in verschiedenen Größen) und stecht vorsichtig einige Blüten aus. Diese legt ihr hinterher erst mal vorsichtig auf ein Stück Backpapier ab.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 3
  4. Das gleiche macht ihr nun auch mit den Blättern der Blumen. Bei beiden Varianten solltet ihr ruhig ein paar mehr zubereiten, da es immer mal passieren kann, das eine Blüte zerbricht. Wie viele Blüten und Blätter euren Blumenkasten hinterher schmücken, liegt dabei ganz bei euch.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 4
  5. Damit die Blüten einen 3D-Effekt bekommen, könnt ihr diese z.B. auf ein Schnapsglas legen. Sowie der Fondant aushärtet, behält die Blüte ihre Form. Die Blätter könnt ihr z.B. über einen Kochlöffelstiel legen oder ähnliches, dann sind sie später schön geschwungen und wirken natürlicher. Jetzt darf der Fondant bei Zimmertemperatur, abgedeckt bis zum nächsten Tag aushärten.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 5
  6. Für den Kuchen nehmt ihr eine ca. 25cm Kastenform und legt sie mit Backpapier aus. Den Ofen heizt ihr auf ca. 175°C Umluft vor.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 6
  7. Dann die Eier mit dem Zucker schön dick-schaumig schlagen.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 7
  8. Nun unter Rühren das Öl einfließen lassen.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 8
  9. Als nächstes das Rumaroma, die Nuss-Nougatcreme und den Joghurt unterrühren.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 9
  10. Jetzt das Mehl, das Backpulver und den Kakao miteinander vermengen und durch ein Sieb hinzufügen.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 10
  11. Den Teig hinterher in die Form geben, glatt streichen, im Ofen ca. 45-50 Minuten backen und eventuell abdecken, wenn er auf der Oberfläche zu dunkel wird (Stäbchenprobe machen). Der Kuchen sollte hinterher komplett auskühlen.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 11
  12. Für die Ganache hackt ihr nun die Schokolade klein und gebt sie in eine Schüssel.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 12
  13. Dann gebt ihr das Schlagobers in einen Topf und erwärmt es, bis es anfangen will zu Kochen. Jetzt gießt ihr das Obers über die Schokolade und rührt so lange, bis sie sich komplett aufgelöst hat. Danach sollte die Ganache so lange auskühlen bis sie die richtige Konsistenz zum Einstreichen hat.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 13
  14. Bei dem Kuchen solltet ihr als nächstes waagerecht eine Scheibe der oberen Schicht gerade abschneiden.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 14
  15. Diese nun in eine Schüssel zerbröseln. Das wird später die Blumenerde darstellen.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 15
  16. Den restlichen Kuchen setzt ihr anschließend auf eine Kuchenplatte/Servierplatte und streicht sie komplett mit der Ganache ein (übrige Ganache aufheben).
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 16
  17. Danach reiht ihr die Duplo eng aneinander, ringsherum um den Kuchen. Durch die Ganache haften sie gut an dem Kuchen fest.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 17
  18. Wenn ihr noch Ganache übrig habt, könnt ihr diese nun auf der Kuchenoberfläche verteilen und so die Ecken etwas begradigen.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 18
  19. Jetzt die ''Blumenerde'' gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 19
  20. Letztendlich setzt ihr beliebig eure Blüten und Blätter in den Blumenkasten und bindet aus dem Band dekorativ eine Schleife drumherum.
    Blumenkasten-Kuchen - Zubereitung 20
Rezept-Tipp
Wer es sich mit der Dekoration von dem Blumenkasten-Kuchen noch einfacher machen möchte, kann sich z.B. auch fertige Zucker-Blumen oder Blüten aus Esspapier besorgen. Und wer keinen Blütenausstecher besitzt, kann die Blüten auch per Hand formen. Dazu gibt es im Internet genügend Anleitungen, dafür braucht es allerdings auch etwas Geschick.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild