Brokkoli-Kartoffel-Auflauf

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
600 g Kartoffeln (festkochend)
600 g Brokkoli
200 g Karotten
Salz
2 Stk. Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl extra vergine
3 Stk. Eier
300 ml Vollmilch
Salz und Pfeffer
1 Prise Muskatnuss (gerieben)
150 g Käse (gerieben)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Brokkoli-Kartoffeln-Auflauf die Kartoffeln schälen, waschen und zirka 15 Minuten in kochendem Salzwasser bissfest garen. Danach abgießen und in dünne Scheiben schneiden. 

  2. Brokkoli waschen, in Röschen teilen. Die Karotten waschen und putzen, je nach Große zerkleinern. Beides in Salzwasser zirka 5 Minuten garen, anschließend abgießen.

  3. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Eine rechteckige Auflaufform mit Olivenöl einpinseln. Den Boden vollständig mit Kartoffelscheiben auslegen. Knoblauch gleichmäßig auf den Kartoffelscheiben verteilen. Danach etwa 3/4 der Brokkoliröschen darauf geben. Etwas geriebenen Käse darüberstreuen und darauf den Rest der Kartoffeln grob verteilen. Die restlichen Brokkoliröschen daraufsetzen.

  4. Die Eier mit der Milch verquirlen und mit einer Prise Salz, etwas Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken. Jetzt Eiermilch über den Kartoffel-Brokkoli-Auflauf gießen. Abschließend mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen. Den Brokkoli-Kartoffel-Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze für zirka 30 Minuten goldbraun überbacken.

Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild