Mexikanische Salsasauce

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Fleischtomaten
2 Stk. Knoblauchzehen
2 Stk. Zwiebel rot
2 Stk. Chilischoten
1 Stk. Limette
5 EL Olivenöl extra vergine
1 Bund Koriandergrün
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mexikanische Salsasauce die Fleischtomaten kreuzweise einritzen. Wasser aufkochen und einige Sekunden in das kochendes Wasser legen. Heraus nehmen, häuten, Stielansätze entfernen und klein würfelig schneiden.
  2. Den Knoblauch und die roten Zwiebeln schälen, das Kerngehäuse der Chilischote entfernen, und alles sehr fein zerhacken. it den Tomaten vermischen.
  3. Limette auspressen, Limettensaft mit Olivenöl mit Salz und Pfeffer verrühren und zur Salsa geben. Die Hälfte vom Koriandergrün hacken und hinzugeben. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kühl stellen.
  4. Vor dem Servieren das restliche Koriandergrün grob hacken und über die fertig Salsa streuen.
Rezept-Tipp
Die Mexikanische Salsasauce passt zu Chips, Nachos aber auch zu Pasta.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild