Rührkuchen mit Apfel & Schokolade

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
250 g Butter
180 g Zucker
6 Stk. Eier
300 g Mehl
0.5 Packungen Backpulver
2 Stk. Äpfel (klein)
Nach Belieben Schokolade
Nach Belieben Zimt
Nach Belieben Zucker
Nach Belieben Butter (Flocken)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Rührkuchen mit Apfel & Schokolade eine Kastenform (26 cm) eventuell (je nach Form-Material) ausfetten oder mit Backpapier auskleiden und den Backofen zeitig auf 175° C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann die Butter, mit dem Zucker einige Minuten hell-cremig rühren.
    Rührkuchen mit Apfel & Schokolade - Zubereitung 2
  3. Nun die Eier einzeln und nach und nach unterrühren.
    Rührkuchen mit Apfel & Schokolade - Zubereitung 3
  4. Dann die Äpfel schon mal waschen, schälen und in Würfel schneiden.
    Rührkuchen mit Apfel & Schokolade - Zubereitung 4
  5. Jetzt das Mehl und das Backpulver vermengen, gesiebt hinzufügen und nur so lange verrühren, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben.
    Rührkuchen mit Apfel & Schokolade - Zubereitung 5
  6. Danach die Äpfel und die Schokolade unter den Teig heben.
    Rührkuchen mit Apfel & Schokolade - Zubereitung 6
  7. Anschließend den Teig in die Form geben, glatt streichen und dick mit Zucker und beliebig mit Zimt bestreuen. Letztendlich nach Belieben Butterflocken aufsetzen und den Kuchen im Ofen ca. 45-55 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).
    Rührkuchen mit Apfel & Schokolade - Zubereitung 7
Rezept-Tipp
Wer es weniger süß mag, kann den Rührkuchen mit Apfel & Schokolade natürlich auch nur mit Äpfeln zubereiten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild