Sandkuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
250 g Butter
200 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Stk. Bio-Zitrone (Schale unbehandelt)
4 Stk. Eier
125 g Mehl
125 g Speisestärke
0.5 TL Backpulver
Butter (für die Form)
Backpapier (für die Form)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Sandkuchen die Butter zerlassen und in eine Rührschüssel füllen, danach kalt stellen. Eine Kastenform (ca.30 x 12 cm) einfetten und mit Backpapier belegen.
  2. Den Backofen auf 170°C vorheizen.
  3. Die festgewordenen Butter mit einem Mixer zu einer cremigen Masse rühren. Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenabrieb nach und nach unter Rühren hinzugeben.
  4. Jedes Ei einzeln hinzufügen und zirka eine halbe Minute unterrühren.
  5. Das Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und portionsweise untermengen. Den fertigen Teig in die Form füllen und im Backofen zirka 70 Minuten backen.
  6. Den Kuchen aus der Form lösen und auf einen Küchenrost abkühlen lassen. Abschließend mit Staubzucker bestäuben.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild