Überbackener Fenchel

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Fenchelknollen
2 EL Butter
4 EL Mehl
125 ml Gemüsebrühe
125 ml Schlagobers
2 Stk. Eidotter
Salz und Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
100 g Käse (gerieben)
2 EL Semmelbrösel
3 EL Öl
Butterflocken
Butter (für die Form)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Um den überbackenen Fenchel zu zubereiteten zuerst das frische Gemüse putzen, mit Wasser abspülen und mit einem Messer halbieren. Salzwasser in einem Kochtopf aufkochen und den Fenchel darin zirka 4 Minuten knackig kochen. In ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  3. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, mit Gemüsebrühe aufgießen und das Mehl einrühren.
  4. Die Eidotter mit Schlagobers, geriebenem Käse, Salz, Pfeffer und Muskatnuss vermischen. In die Butter Sauce einrühren, erhitzen aber nicht mehr aufkochen.
  5. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Fenchel Stücke nebeneinander einlegen. Mit der Sauce übergießen.
  6. Die Semmelbrösel in eine Tasse geben mit Öl und Salz vermischen. Über den Fenchel verteilen und mit einige kleinen Butterflocken belegen.
  7. Im vorgeheizten Backofen zirka 20 Minuten überbacken.
Rezept-Tipp
Der überbackene Fenchel ist eine köstliche vegetarische Vorspeise oder Hauptspeise mit Erdäpfel oder Reis serviert.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild