Apfelkompott-Topfen-Gugelhupf

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Nach Belieben Fett (für die Form)
Nach Belieben Brösel (für die Form)
Für die Topfenfülle
500 g Topfen
2 Stk. Eier (Größe M)
100 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
20 g Vanillepuddingpulver
Für den Teig
90 g Butter
60 g Zucker (braunen)
70 g Zucker (weißen)
1 Stk. Ei (Größe L)
170 g Apfelkompott
100 g Naturjoghurt
170 g Mehl
25 g geriebene Mandeln
1 TL Backpulver (gehäuft)
1 Prise Salz
1 TL Zimt
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Apfelkompott-Topfen-Gugelhupf eine 22cm Gugelhupfform gründlich ausfetten und mit Bröseln ausstreuen. Den Ofen auf ca. 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann die Topfenfülle zubereiten. Dazu den Topfen, die Eier, den Zucker, den Vanillezucker und das Vanillepuddingpulver in eine Schüssel geben und ordentlich miteinander verrühren. Die Masse anschließend erst mal zur Seite stellen.
    Apfelkompott-Topfen-Gugelhupf - Zubereitung 2
  3. Nun in einer weiteren Schüssel die Butter, mit dem braunen und dem weißen Zucker cremig aufschlagen.
    Apfelkompott-Topfen-Gugelhupf - Zubereitung 3
  4. Dann das Ei hinzufügen und unterrühren.
    Apfelkompott-Topfen-Gugelhupf - Zubereitung 4
  5. Nun den Joghurt und den Apfelkompott ebenfalls unterrühren.
    Apfelkompott-Topfen-Gugelhupf - Zubereitung 5
  6. Danach das Mehl, die Mandeln, das Backpulver, das Salz und den Zimt durch ein Sieb hinzufügen und unter die Masse heben.
    Apfelkompott-Topfen-Gugelhupf - Zubereitung 6
  7. Jetzt beide Teige im Wechsel und beliebig in die Form klecksen.
    Apfelkompott-Topfen-Gugelhupf - Zubereitung 7
  8. Letztendlich die Teigoberfläche glattstreichen und den Kuchen im Ofen ca. 65 Minuten auf mittlerer Schiene backen (Stäbchenprobe machen). Der Kuchen sollte bis zum Anschnitt komplett in der Form auskühlen.
    Apfelkompott-Topfen-Gugelhupf - Zubereitung 8
Rezept-Tipp
Sollte die Oberfläche von dem Apfelkompott-Topfen-Gugelhupf beim Backen zu dunkel werden, diese einfach mit einem Stück Alufolie abdecken.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild