Hirsebratlinge

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
200 g Hirse
400 ml Wasser
250 g Magertopfen
3 EL Kräutermischung (8 Kräüter TK)
1 Stk. Ei
2 Stk. Zwiebeln
Salz und Pfeffer
1 Prise Currypulver
Öl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hirsebratlinge die Hirse in ein Sieb geben und mit fließendem Wasser gründlich waschen. In kochendes Wasser geben, Hitze reduzieren und zirka 5 Minuten köcheln lassen. Den Kochtopf von der Herdplatte nehmen und 15 Minuten quellen. Danach abkühlen lassen.
  2. Die Zwiebel schälen, fein zerschneiden und mit etwas Öl glasig andünsten.
  3. Den Magertopfen zusammen mit Zwiebeln, Ei, Kräutern, Salz, Pfeffer und Currypulver unter die Hirse rühren und zu einer Masse vermengen.
  4. Mit einem Esslöffel Portionen ausstechen und mit feuchten Händen zu Bratlinge formen.
  5. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Hirsebratlinge beidseitig einige Minuten braten.
Rezept-Tipp
Die schmackhaften Hirsebratlinge mit Kräuterdip oder Joghurtdip servieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild