Risotto mit Steinpilzen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
200 g Steinpilze
1 EL Olivenöl
180 g Risottoreis
0.5 Stk. Zwiebeln
3 EL Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
20 g Butter
2 EL Mascarpone
2 EL Parmesan
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Steinpilze putzen und in mittelgroße Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze rundum anschwitzen bis sie leicht bräunlich sind.
  2. Für das Risotto die Gemüsebrühe erhitzen. Die geschälte und klein zerhackte Zwiebel mit etwas Öl in einem Topf glasig dünsten. Den Reis zugeben und vermengen. Nach zirka 3 Minuten mit Wein ablöschen und einkochen lassen.
  3. Jetzt nach und nach die Gemüsebrühe zum Risotto Reis rühren. Nachdem die Flüssigkeit absorbiert ist weitere Brühe angießen. Nach zirka 15-20 Minuten sollte der Reis cremig aber noch bissfest sein.
  4. Die Butter Parmesan und Mascarpone einrühren. Zirka 2 Minuten mit Deckel zugedeckt ziehen lassen. Die Steinpilze zugeben und vermengen.
  5. In tiefe Pastateller anrichten und genießen.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild