Goldbrasse gegrillt

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 Stk. Goldbrassen
1 EL Frischen Zitronensaft
2 EL Olivenöl extra vergine
Pfeffer (aus der Mühle)
Salz
0.5 EL Thymian (frisch, gehackt)
0.5 EL Oregano (frisch, gehackt)
1 EL Petersilie (frisch, gehackt)
1 Stk. Knoblauchzehe
2 Stk. Fischzangen
Zitronen (zum Garnieren)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Goldbrasse gegrillt zunächst den Grill vorbereiten und anzünden, die Kohle auf Temperatur bringen.
  2. Den Zitronensaft mit Olivenöl, Pfeffer und Salz in eine Schale geben und zu einer Marinade vermischen. Den frischen Thymian und Oregano fein hacken.
  3. Die küchenfertige Goldbrasse mit Wasser abspülen, nach Bedarf entschuppen und trocken tupfen. Den Fisch mit der Marinade bestreichen und den Kräutern bestreuen, leicht andrücken.
  4. Die Fischzange etwas einölen, die Brasse reinlegen und von beiden Seiten etwa 10-15 Minuten grillen bis sie ein schöne goldbraune Farbe annimmt.
  5. Die Knoblauchzehe schälen und fein schneiden, in eine kleine Schüssel geben und mit der gehackten Petersilie vermengen. Die fertige Goldbrasse damit bestreuen und sofort mit einer Zitronenspalte garniert servieren.
Rezept-Tipp
Zur gegrillten Goldbrasse schmeckt hervorragend ein frisches Olivenbrot oder Baguette. Aber auch Braterdäpfeln werden gerne dazu gereicht.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild