Kaffeekuchen mit Rum

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
3 Stk. Eier
200 g Zucker
280 g Mehl
200 ml Schlagobers
1 Packung Backpulver
50 ml Öl
20 g Backkakao
2 TL Instant Kaffee (stark)
4 cl Rum (hochprozentigen)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kaffeekuchen eine 20 cm Gugelhupfform gründlich ausfetten und den Backofen auf ca. 180° C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann die Eier, mit dem Zucker einige Minuten, mit einem Handrührgerät, dick-schaumig aufschlagen.
    Kaffeekuchen mit Rum - Zubereitung 2
  3. Nun das Schlagobers zusammen mit dem Öl unterrühren.
    Kaffeekuchen mit Rum - Zubereitung 3
  4. Jetzt das Mehl mit dem Backpulver vermengen, durch ein Sieb hinzufügen und unterheben, bis man eine glatte Masse hat.
    Kaffeekuchen mit Rum - Zubereitung 4
  5. Danach ca. die Hälfte vom Teig in die Form geben und glattstreichen.
    Kaffeekuchen mit Rum - Zubereitung 5
  6. Als nächstes den löslichen Kaffee in den Rum auflösen.
    Kaffeekuchen mit Rum - Zubereitung 6
  7. Dann das Kaffee-Gemisch zusammen mit dem Kakao (gesiebt) unter den restlichen Teig heben.
    Kaffeekuchen mit Rum - Zubereitung 7
  8. Diesen nun auf den hellen Teig in die Form gegen und ebenfalls glattstreichen.
    Kaffeekuchen mit Rum - Zubereitung 8
  9. Wer möchte, kann nun mit einer Gabel, wie bei einem Marmorkuchen, Schlieren durch den Teig ziehen. Der Kuchen sollte anschließend im Ofen ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).
    Kaffeekuchen mit Rum - Zubereitung 9
Rezept-Tipp
Den Kaffeekuchen kann man vor dem Servieren noch zusätzlich mit etwas Kakao bestäuben.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild