Genovese-Pesto

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.04.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
160 g Basilikum
4 Stk. Knoblauchzehen
130 g Parmesan (geriebenen)
60 g Pinienkerne
Nach Belieben Olivenöl
0.5 TL Meersalz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Genovese-Pesto das Basilikum waschen, die Blätter abzupfen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken.
  2. Parmesan reiben und mit Basilikum, Knoblauch, Pinienkernen und Salz und etwas Olivenöl vermengen und im Mixer fein pürieren.
  3. Die Konsistenz des Pestos kann durch die Zugabe von mehr Olivenöl variiert werden. Das fertige Pesto dann sofort servieren, in Gläser oder Dosen abfüllen oder einfrieren.
Rezept-Tipp
Besonders lecker schmeckt Genovese-Pesto zu frischer Pasta (z.B. Spaghetti) oder zu Tomate-Mozzarella.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild