Lachs mit grünem Spargel

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Lachs
1 kg Grüner Spargel
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Salz
2 Stk. Schalotten
250 g Schlagobers
1 Bund Schnittlauch
0.13 l Weißwein (trocken)
Salz und Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den gebratenen Lachs mit grünem Spargel zuerst den Spargel im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Anschließend reichlich Salzwasser in einen Kochtopf aufkochen, einen Esslöffel Butter und Zucker dazugeben und den Spargel darin zirka 15 Minuten kochen. Spargel vom Salzwasser nehmen, abtropfen und warm stellen.
  2. Danach Butter und die geschälten und fein gehackten Schalotten in einem Topf erhitzen und glasig braten. Schalotten mit 1/8 l Weißwein ablöschen und fast zur Gänze einkochen lassen. Den Schlagobers hinzugeben und zu einer sämigen Sauce köcheln lassen. Nach Belieben mit Salz und Cayennepfeffer würzen und den in Röllchen geschnittenen Schnittlauch unterrühren. Die Sauce warm halten.
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gesalzen und gepfefferten Lachsfilets von beiden Seiten 4 Minuten anbraten. Spargel und Sauce auf einen Teller anrichten und den Lachs darauf legen.
Rezept-Tipp
Salzerdäpfeln zum Lachs reichen und den Lachs mit ein wenig Zitronensaft säuern.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild