Marinierte Riesengarnelen mit Knoblauchdip

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 05.05.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Garnelen
500 g Riesengarnelen (TK oder frische)
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Kräuterbutter
2 EL Öl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Schaschlikspieße
Dip
1 EL Mayonnaise
2 EL Schmand
1 Stk. Knoblauchzehe (zerdrückt)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die 2 Knoblauchzehen fein hacken, mit Salz Pfeffer und Öl vermengen. Die aufgetauten oder frischen Garnelen in diese Mischung hineingeben und 30 Minuten marinieren.
  2. Danach auf die Schaschlikspieße aufreihen. In der Zwischenzeit aus der Mayonnaise, dem Schmand und 1 gepressten Knoblauchzehe den Dip zubereiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kräuterbutter und ca. 2 Essöffell Öl erhitzen und die Garnelespieße darin gar braten.
Rezept-Tipp
Man kann die Spieße auch einfach beim Grillen genießen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild