Logo

Bananen-Schokolade-Kuchen

von kochrezepte.at am 24.02.2014

Süß, saftig, lecker: Ein Bananen-Schokolade-Kuchen ist mit diesem Rezept ganz leicht zu backen.

» Zurück zum Rezept

Zutaten

2 Stk. Bananen (vollreif)
260 ml Magermilch
300 g Vollkornmehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
60 g Bitterschokolade
2 Stk. Eier
160 g Zucker

Zubereitung

  1. Für den Bananen-Schokoladen-Kuchen zunächst das Backrohr auf 160°C vorwärmen. Darauffolgend eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  2. Die Eier trennen; Bananen, Milch und Eigelb miteinander pürieren. Danach Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel versieben. Die Bitterschokolade reiben und unter das Mehl mischen. Den Bananenbrei unterrühren.
  3. Anschließend das Eiweiß zu Schnee schlagen und dabei den Zucker untermengen. Eischnee auf den Bananenteig gleiten lassen und langsam unterrühren.
  4. Den Teig in die Form geben. Am Ende den Bananen-Schokoladen-Kuchen im vorgewärmten Backrohr für eine gute Stunde backen lassen.
  5. Vor dem Stürzen etwas abkühlen lassen. In Scheiben schneiden und servieren.

Tipp

Der Bananen-Schokoladen-Kuchen wird mit Schokoflocken serviert.