Grünkern Bolognese

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
80 g Grünkernschrot
500 ml Gemüsebrühe
0.5 Stk. Staudensellerie
1 Stk. Karotte
1 Stk. Paprika
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
800 g Tomaten gewürfelt (frisch oder aus der Dose)
2 EL Tomatenmark
1 Schuss Rotwein (nach Bedarf)
1 EL Basilikum (fein gehackt)
Salz
Pfeffer
Olivenöl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Grünkern Bolognese den Grünkornschrot in einer Pfanne anrösten bis er ein wenig Farbe angenommen hat. Danach die Gemüsebrühe zugeben und aufkochen lassen. Von der Hitze nehmen und zirka 15 Minuten quellen lassen.
  2. Die Karotte, Staudensellerie, Paprika waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und zerkleinern.
  3. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse kurz rösten, den Grünkernschrot hinzugeben. Die gewürfelten Tomaten zugeben und nach Belieben mit einem Schuss Rotwein ablöschen. Etwa eine halbe Stunde bei geringer Hitze köcheln lassen. Das fein gehackte Basilikum unterrühren und mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept-Tipp
Die Bolognese kann man auch auf Vorrat zubereiten und im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild