Selchroller mit Kartoffelpüree

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 Stk. Selchroller
800 g Kartoffeln (mehlig kochend)
200 ml Vollmilch
100 g Butter
1 TL Salz
1 Prise Muskatnuss
2 Stk. Zwiebeln
1 EL Öl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Selchroller mit Kartoffelpüree das Netz vom Fleisch entfernen und einen Topf mit Salzwasser aufkochen. Das Fleisch in den Topf legen und rund eineinhalb Stunden lang weichgaren lassen.
  2. Die Kartoffeln schälen, halbieren und im kochenden Salzwasser zirka 20-25 Minuten gar kochen. Die Kartoffeln zerstampfen. Jetzt die erwärmte Mich und Butter nach und nach zugeben und verrühren. Mit Salz und Muskatnuss würzen.
  3. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In heißem Öl goldbraun rösten.
  4. Den Selchroller in Scheiben schneiden und gemeinsam mit dem Kartoffelpüree und den gerösteten Zwiebelringen servieren.
Rezept-Tipp
Den Selchroller mit Kartoffelpüree kann man natürlich auch mit Püree aus der Packung zubereiten. Selbst gemacht schmeckt die Beilage natürlich am besten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild