Kirschkuchen auf französische Art

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Eier
200 g Butter (laktosefrei)
150 g Vollrohrzucker
130 g Haselnüsse (gemahlene)
100 g Schokolade (dunkle)
130 g Mehl (glutenfreies)
1 TL Zimt
1 TL Backpulver (glutenfreies)
2 EL Rum
1 Glas Sauerkirschen
Nach Belieben Staubzucker (zum Bestreuen)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kirschkuchen auf französische Art den Backofen auf 170°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eier trennen. Butter und Zucker schaumig rühren. Schokolade fein reiben.
  2. Nach und nach Eigelb, Rum, Zimt, Nüsse und Schokolade unter die Butter-Zucker-Mischung rühren. Mehl mit Backpulver mischen und dazugeben. Eiweiß steif schlagen und den Eischnee unterheben.
  3. Sauerkirschen abtropfen lassen. Eine Springform (28 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig hineinfüllen und glattstreichen. Sauerkirschen gleichmäßig darauf verteilen und leicht in den Teig drücken.
  4. Im Ofen ca. 45 Minuten backen. Dann herausnehmen, auf einem Gitterrost abkühlen lassen. Mit Staubzucker bestreuen und servieren.
Rezept-Tipp
Zum Kirschkuchen auf französische Art schmeckt frisch geschlagenes Schlagobers.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild