Leichte Gemüsepasta mit Serrano Schinken

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 05.05.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
3 Stk. Karotten
2 Stk. Zucchini
2 Stk. Porree
300 g Spaghetti (oder Bucatini)
2 Stk. Knoblauchzehen
125 g Schinken (Serrano)
1 Stk. Zitrone (die abgeriebene Schale)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Öl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Karotten mit den Sparschäler schälen und gleich damit in lange Streifen schneiden. Den Lauch putzen und zusammen mit der Zuchini in sehr dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch fein hobeln. Den Schinken in schmale Streifen schneiden oder aber auch ganz lassen.
  2. Nun das Salzwasser zum Kochen bringen, die Nudeln zufügen, al dente kochen und abgießen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Karotten dazugeben, salzen und bei mittlerer Hitze bissfest garen. Die Zucchini-Streifen hinzufügen kurz mitbraten, ebenfalls leicht salzen.
  3. Etwas Öl im Topf erhitzen, die Nudeln und den Lauch hineingeben und kurz braten, bis der Lauch zusammenfällt. Karotten und Zucchini zufügen, das ganze mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken. Auf Tellern verteilen und mit dem Serrano Schinken servieren.
Rezept-Tipp
Wer mag kann sich ja noch Parmesanspäne darüber geben.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild