Rhabarber-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 06.04.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
300 g Rhabarber (gewaschen und in Stücke geschnitten)
100 g Schokolade (weiße und gehackt)
350 g Mehl
1 Packung Backpulver (15g)
1 Prise Salz
75 g Zucker
2 Stk. Eier
200 ml Milch
100 ml Sonnenblumenöl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Muffinsblech mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben oder mit Papierbackförmchen belegen. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und weiße Schokolade in einer Schüssel gut vermischen.
  3. Eier in einer zweiten Schüssel einige Minuten schaumig schlagen. Milch und Öl dazugiessen und mit niedrigerem Tempo weiterrühren. Mehlmischung dazugeben und kurz zu einem glatten Teig verrühren. Rhabarberstücke dazugeben und unterheben, dann die Teigmasse gleichmässig in die Vertiefungen füllen, etwa 2/3 bis 3/4 voll, je nach Förmchenhöhe.
  4. Backen: Ca. 25 Minuten, Ofenmitte. Stäbchenprobe! Muffins herausnehmen und im Blech kurz abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.
Rezept-Tipp
Kurz vor dem Servieren mit etwas Staubzucker bestreuen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild