Schnitzelpfanne mit Zucchini

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.04.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Schweinsschnitzel
60 g Parmaschinken
1 Stk. Zucchini
1 Stk. Zwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe
260 g Cherrytomaten
1 Stängel Basilikum
1 Stängel Thymian
1 Stängel Rosmarin
1 Becher Schlagobers
50 g Parmesan
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Öl (zum Braten)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schnitzelpfanne mit Zucchini den Backofen auf 170°C (Umluft) vorheizen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Cherrytomaten waschen und halbieren.
  2. Zucchini waschen, je nach Größe längs halbieren oder vierteln und dann in Scheiben schneiden. Basilikum, Thymian und Rosmarin waschen, trocken tupfen und fein hacken. Parmesan reiben.
  3. Schnitzel und Parmaschinken in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform füllen. Salzen und pfeffern.
  4. Zwiebel und Knoblauch im Bratfett glasig dünsten und über das Fleisch geben. Zucchini, Tomaten und Parmaschinken miteinander vermengen und über dem Fleisch verteilen.
  5. Mit Basilikum, Thymian und Rosmarin würzen und mit Schlagobers übergießen. Mit Parmesan bestreuen und im Ofen ca. 25-30 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.
Rezept-Tipp
Zur Schnitzelpfanne mit Zucchini schmeckt ein frischer Kopfsalat mit Kürbiskernöl und ein Fladenbrot.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild