Seelachsfilet auf Gemüse

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 05.05.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
100 g Linsen (rote)
1 Stange Lauch
600 g Seelachsfilets
2 EL Butter
1 EL Zucker (braunen)
50 g Cranberries (getrocknete)
250 ml Fischfond
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Dille
1 Prise Kräuter (und Gewürze nach Wahl)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen, waschen und in breite Stücke schneiden. Mit den Linsen in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abgießen und abschrecken.
  2. Die Fischfilets würzen (mit der Zitrone und den Gewürzen) und in 2 Essl. der heißen Butter beidseitig je 2 bis 3 Minuten braten. Herausnehmen und in Alufolie kurz ruhen lassen.
  3. Nun den braunen Zucker in der Pfanne schmelzen lassen und die Cranberrys darin karamellisieren. Dann mit Fischfond ablöschen und um die Hälfte einkochen lassen. Die Linsen und den Lauch zufügen, alles aufkochen. Den Fisch in der restlichen heißen Butter erhitzen. Alles zusammen servieren und mit Dill bestreuen.
Rezept-Tipp
Das Seelachsfilet auf Gemüse zu besonderen Anlässen servieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild