Gemüsepfanne Pisto Manchego

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 Stk. Zwiebeln
3 Stk. Knoblauch
1 Stk. Zucchini
1 Stk. Aubergine
2 Stk. Paprika (rot und grün)
500 g Tomaten
1 Prise Zucker
Salz und Pfeffer
Petersilie gehackt
Olivenöl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und klein zerhacken. Die Auberginen und Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Danach die Tomaten im heißen Wasser blanchieren, enthäuten und in kleine Stücke zerkleinern. Die Paprika waschen, Stiel und Kerngehäuse entfernen und in kleine mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Danach das Gemüse etappenweise zugeben. Zuerst den Paprika einige Minuten dünsten, danach die Aubergine, Zucchini und zuletzt die Tomaten. Dazwischen immer einige Minuten vergehen lassen.
  3. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt bei geringer Hitze etwa 15-20 Minuten garen lassen.
  4. Vor dem Servieren die Gemüsepfanne noch einige Minuten ruhen lassen und mit gehackter Petersilie bestreuen.
Rezept-Tipp
Die bunte spanische Gemüsepfanne schmeckt warm oder kalt und passt hervorragend zu Fleisch, Fisch aber auch zu Eierspeisen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild