Salat Olivier

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
300 g Erdäpfel
300 g Hühnerfleisch
150 g Karotten
2 Stk. Zwiebeln (mittelgroß)
100 g Essiggurken
300 g Erbsen (aus der Dose)
100 g Mais (aus der Dose)
3 Stk. Eier (hartgekocht)
150 ml Mayonnaise
Salz und Pfeffer
0.5 Bündel Dill
Petersilie (zum Dekorieren)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Salat Olivier die Erdäpfel mit Schale und die Karotten in kochendem Wasser zirka 20 Minuten garen.
  2. Das Hühnerfleisch bei geringer Hitze etwa 20-25 köcheln und danach abkühlen lassen.
  3. Die Zwiebel schälen, fein zerhacken. Die hartgekochten Eier schälen und zerteilen.
  4. Die abgekühlten und geschälten  Erdäpfel, Karotten und Essiggurkerl in kleine Würfel schneiden.
  5. Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und klein würfelig schneiden.
  6. Alle Zutaten in eine Salatschüssel geben, die abgetropften Erbsen, Mais und Mayonnaise hinzu geben. Mit Salz, Pfeffer und fein geschnittenen Dill Kraut würzen und gut verrühren.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild