Kürbiskernöl-Gugelhupf

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
5 Stk. Eier
150 g Zucker (braun)
1 Packung Vanillezucker
100 ml Kürbiskernöl
100 ml Wasser
200 g Weizenmehl
100 g geriebene Haselnüsse
2 TL Backpulver
Butter (für die Form)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kürbiskernöl-Gugelhupf den Backofen auf 170 °C vorheizen.
  2. Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Das Kürbiskernöl, Vanillezucker und Wasser unterrühren. Das Mehl, geriebene Haselnüsse und Backpulver vermischen und vorsichtig unter die Masse heben.
  3. Den Teig in eine befettete Gugelhupf-Form füllen und im Backofen zirka 40 Minuten backen.
  4. Etwas abkühlen, danach auf einem Gitterrost stürzen und vollständig auskühlen lassen.
Rezept-Tipp
Den Kürbiskernöl-Gugelhupf mit Staubzucker bestäuben und nach Belieben mit Schlagobers und Kürbiskerne garnieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild