Italienische Gemüsesuppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 Stk. Möhren
1 Stk. Stangensellerie
1 Dose weiße Bohnen (425 ml)
2 Stk. Zwiebeln
2 Stk. Knoblauch
400 g Tomaten
2 EL Tomatenmark
800 ml Gemüsebrühe
1 Handvoll Petersilie
4 Stiele Thymian
1 TL Italienische Kräuter (getrocknet)
Salz und Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die italienische Gemüsesuppe die Möhren schälen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Die Stangensellerie putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Den Knoblauch und Zwiebeln schälen und zerhacken. Die Bohnen über ein Sieb abtropfen lassen und die Tomaten in Würfel schneiden.
  2. Das Olivenöl in einem Suppentopf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Stangensellerie kurz anrösten. Das Tomatenmark zugeben, anschwitzen, Tomaten zugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Möhren zugeben, aufkochen lassen und zirka 10 Minuten garen.
  3. Die gehackten und getrockneten Kräuter zugeben mit Salz und Pfeffer würzen. Weitere 4-5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
  4. In Teller anrichten und je nach Belieben noch mit frischen Kräutern garnieren.
Rezept-Tipp
Wer möchte kann zur italienische Gemüsesuppe noch gekochte Nudeln geben. Mit gehobelten Parmesan bestreuen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild